Die letzte Woche in den Quicktipps

Im letzten Video dieses Jahres stelle ich euch zwei Varianten des Einfügens einer E-Mail in eine OneNote-Seite vor. Ihr findet das Video, wie immer, hier oder auf meinem YouTube-Kanal.

Um euch den Import der E-Mail zu erleichtern, könnt ihr Outlook und OneNote nebeneinander darstellen. Dazu solltet ihr zuerst OneNote und anschließend Outlook aufrufen. Füllt das Outlook-Fenster nun den gesamten Bildschirm aus, drückt ihr Windows+linke Pfeiltaste. Nun wird das Outlook-Fenster in der linken Bildschirmhälfte angezeigt; das OneNote-Fenster kann in die rechte Bildschirmhälfte geschoben werden.

Den Import startet ihr, indem ihr die betreffende E-Mail mit der linken Maustaste anklickt, auf eine OneNote-Seite zieht und dort loslasst. Anschließend könnt ihr wählen, ob die E-Mail als PDF-Ausdruck oder Datei eingefügt werden soll. Bei letzterer Option ist auch ein nachträglicher Ausdruck möglich: Rechtsklick auf die Datei – „Als Ausdruck einfügen“. Ein weiterer Unterschied: Im Rahmen der ersteren Option wird die OneNote-Seite mit dem Betreff der eingefügten E-Mail betitelt; in der letzteren wird kein Titel beigefügt.

Falls ihr Fragen, Anregungen oder sonstige Wünsche an mich habt, könnt ihr diese jederzeit über die Kommentarfunktion auf meiner Homepage oder in den YouTube-Kommentaren des betreffenden Videos an mich richten.

Herzliche Grüße und euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Arno Burger

Neuer Ort für Outlook-Komponenten

Neuer Ort für Outlook-Komponenten
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner