Die letzte Woche in den Tipps und Tricks

Das letzte der im Mai erschienenen Videos beschäftigt sich mit dem integrierten Übersetzer und dem plastischen Reader. Mit diesen Funktionen können in OneNote ganze Seiten oder eine Textauswahl vorgelesen bzw. übersetzt werden. Beide stehen euch sowohl in der OneNote-Desktop-App als auch der -Web-App zur Verfügung. Das Video findet ihr, wie immer, hier auf der rechten Seite oder auf meinem YouTube-Kanal.

Um erfolgreich übersetzen zu können, solltet ihr zu Beginn für eine stabile Internetverbindung sorgen, da die zu übersetzenden Texte an Microsoft gesendet, dort übersetzt und zurückgesendet werden. Unter „Überprüfen“ – „Sprache“ – „Übersetzen“ könnt ihr nun den Übersetzer auswählen (welche der drei Optionen ihr wählt, ist aus meiner Sicht unwesentlich) und festlegen, ob ihr die gerade geöffnete Seite oder den Ausschnitt eines Textes („Auswahl“) übersetzen lassen wollt und in welche Zielsprache übersetzt werden soll. (Hinweis: OneNote-Seiten, die mehrere Sprachen enthalten, lassen sich ebenfalls so übersetzen.) Die Ausgangssprache wird in der Regel automatisch erkannt; ich rate euch, diese nur dann zu verstellen, wenn die Ausgangssprache nicht korrekt erkannt wurde. Ausgewählte Textausschnitte können mit dem Befehl „Einfügen“ durch deren Übersetzung ersetzt werden, übersetzte OneNote-Seiten werden durch den Befehl „Übersetzen“ gegen das Original getauscht.

Mit dem plastischen Reader könnt ihr euch übersetzte Texte leserfreundlicher anzeigen und vorlesen lassen. Die Übersetzung kann hier wort- oder dokumentweise erfolgen. Nicht nur jedes Wort ist anklick- und in der Zielsprache vorlesbar, sondern auch der gesamte Text. Je nachdem, ob die Übersetzung bereits abgeschlossen ist bzw. was übersetzt wurde, wird das Original in der Ausgangssprache bzw. die mögliche Übersetzung in der Zielsprache zusätzlich angezeigt, wenn ihr das betreffende Wort anklickt. Den plastischen Reader könnt ihr unter „Ansicht“ aufrufen. Beachtet bitte hierbei, dass ihr den Text in der Übersetzung nicht anschließend problemlos speichern und weiterverwenden könnt; das ist nur mit dem integrierten Übersetzer möglich.

Falls ihr Fragen, Anregungen oder sonstige Wünsche an mich habt, könnt ihr diese jederzeit über die Kommentarfunktion auf meiner Homepage oder in den YouTube-Kommentaren des betreffenden Videos an mich richten.

Herzliche Grüße

Euer Arno Burger

E-Mails nach Begriffen durchsuchen

E-Mails nach Begriffen durchsuchen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner