Die letzte Woche in Tipps und Tricks

Mein zweites Video im Februar beschäftigt sich mit all dem, was es zur Suche in der OneNote-Desktop-App zu wissen gibt. Das Video enthält eine Auswahl der wichtigsten Suchmöglichkeiten und die eine oder andere Merkwürdigkeit, auf die ihr achten solltet, wenn ihr in OneNote sucht. Wie immer könnt ihr das Video hier auf der rechten Seite oder auf meinem YouTube-Kanal einsehen.

Die Suche beginnt mit der Eingabe von Begriffen in das Suchfeld der OneNote-Suche und der Auswahl des Suchbereichs (z. B. auf der geöffneten Seite, im Abschnitt, im ganzen Notizbuch oder in allen Notizbüchern). Sucht ihr nun einen Begriff, werden die Treffer sowie die Seiten, die sie enthalten, gelb hervorgehoben. Erhaltet ihr nun bei eurer Suche nun viele Treffer, könnt ihr diese anheften und sortieren. Wichtig ist, dass ihr diese Ansicht schließt, wenn ihr nach einem anderen Begriff sucht. Sucht ihr nach mehreren Wörtern, solltet ihr beachten, dass die aus mehreren Wörtern bestehende Zeichenkette mit Anführungszeichen versehen wird, damit nach dem vollständigen Suchstring (und nicht nur seinen Einzelteilen) gesucht wird. Bekommt ihr für einen Suchbegriff Treffer angezeigt, die dem Suchbegriff ähneln oder mit ihm verbunden (z. B. „Abschnitt“ und „abgeschnitten“, „gut“ und „besser“), aber nicht mit ihm identisch sind, könnt ihr davon ausgehen, dass eine Wörterliste existiert, die mit dem Suchbegriff assoziierte Wörter ebenfalls als Treffer anzeigt. Gebt ihr eine beliebige Zeichenkette ein (z. B. „not“), werden ausschließlich die Wörter als Treffer ausgegeben, an deren Anfang die Zeichenkette steht (das gilt nicht bei Zeichenketten, die als eigenständiges Wort erkannt werden). Neben Wörtern können auch Grafiken, die den gesuchten Begriff enthalten, gefunden werden.

Abschließend sehen wir uns noch Besonderheiten an, die z. B. beim Suchen in einer eingebundenen Excel-Tabelle passieren können: Sucht ihr nach einem Begriff, den die Excel-Tabelle enthält, und findet nichts, ist das darauf zurückzuführen, dass OneNote lediglich in einem Ausschnitt der Excel-Tabelle sucht, der als Grafik anzeigt wird (das erkennt man aber nicht so leicht). Möglicherweise erschwert auch die Schriftart des gesuchten Begriffs die Suche. Indem ihr die Schriftart ändert, könnt ihr das umgehen. Bei darüberhinausgehenden Suchproblemen solltet ihr euch den hinter der Suche liegenden Index genauer ansehen.

Falls ihr Fragen, Anregungen oder sonstige Wünsche an mich habt, könnt ihr diese jederzeit über die Kommentarfunktion auf meiner Homepage oder in den YouTube-Kommentaren des betreffenden Videos an mich richten.

Herzliche Grüße

Euer Arno Burger

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>