Die letzte Woche in Tipps und Tricks

Liebe Community, ich wünsche euch ein schönes, neues Jahr! Mit zwei Videos zu Teams und Windows melde ich mich zurück. Ab sofort werde ich nur noch ein Video pro Woche hochladen: sonntags um 10:00 Uhr. Die Videos könnt ihr, wie immer, hier auf der rechten Seite oder auf meinem YouTube-Kanal einsehen.

Im ersten Video sehen wir uns an, wie ihr nach dem Ende einer Zusammenarbeit mit einer Organisation in Teams aus dieser bzw. einem Team ausscheiden könnt. Ein Team könnt ihr verlassen, indem ihr in der Teams-Desktop-App die betreffende Organisation aufruft, das gewünschte Team sucht und „Team verlassen“ wählt. Um aus der Organisation auszutreten, müsst ihr, wenn man so will, den Account, der für euch in der Organisation angelegt wurde, löschen. Dazu ruft ihr im Browser eure Office-Webumgebung auf und verlasst dort unter „Organisationen“ die Organisation. Anschließend wird die Organisation in eurer Desktop-App noch eine Weile zu sehen sein, bis sie mit einem Warnsignal versehen wird. Ruft die Organisation dann bitte nicht mehr auf, da so die dahinter ablaufenden Prozesse gestört werden könnten.

Was es zum Index in Windows, seinen Einstellungs- und Verwendungsmöglichkeiten zu wissen gibt, erfahrt ihr im zweiten Video der Woche. Der Index, übersetzbar mit „Wortliste“, ermöglicht euch eine schnelle, unkomplizierte Suche im Dateisystem oder anderen Windows-Programmen. Wollt ihr bspw. einzelne oder mehrere Dateien indizieren/in den Index aufnehmen, könnt ihr euch an die Anleitung halten, die ich euch in diesem Video mitgebe. Nach einer Einführung in den Index (Was ist ein Index? Wo findet man ihn?) und die Indizierungsoptionen sehen wir uns den konkreten Ablageort des Index an; meist ist er auf der lokalen Festplatte C unter „ProgrammData“ – „Search“ – „Data“ zu finden. Anschließend legen wir einen neuen Ordner (einmal mit einer Datei, einmal mit vielen Dateien) an und indizieren diesen. Neben den Erweiterten Optionen sehen wir uns auch noch an, wie man einen neuen Index erstellt, wie Outlook- oder OneNote-Dateien indiziert werden, warum ihr Netzlaufwerke, deren Daten ihr einbinden wollt, manchmal in den indexierten Orten nicht zu sehen sind, und welche Hilfeoptionen euch von Microsoft angeboten werden.

Falls ihr Fragen, Anregungen oder sonstige Wünsche an mich habt, könnt ihr diese jederzeit über die Kommentarfunktion auf meiner Homepage oder in den YouTube-Kommentaren des betreffenden Videos an mich richten.

Herzliche Grüße

Euer Arno Burger

E-Mails nach Begriffen durchsuchen

E-Mails nach Begriffen durchsuchen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner